Infos vom Elternrat

Mail vom 27.08.2020

Liebe Eltern,

anbei für euch Informationen vom Elternrat zum Thema Elternstunden für das Kitajahr 2020/2021:

Info Zettel Elternstunden – Allgemein
  • Der Elternrat beauftragt und verwaltet die Elternstunden
  • Familien/Lebensgemeinschaften: 20 Stunden/Jahr; Alleinerziehende: 10 Stunden/Jahr.
  • Die Hälfte der Stunden sind pro Kita-Halbjahr (10 bzw. 5 zum Ende Januar/Ende Juli) zu erbringen.
    • Nicht geleistete Elternstunden werden vom Vorstand zum Halbjahreswechsel in Rechnung gestellt (40€/pro Stunde).
    • Zu viel geleistete Elternstunden werden ins neue Halbjahr übertragen.
  • Die Eltern haben die Möglichkeit die Stunden im Rahmen einer AG und/oder an den Aktionstagen zu erbringen.
  • Die Elternstunden müssen innerhalb von 2 Wochen nach Erbringen der Elternstunden mittels des Vordruckes zum Leisten von Elternstunden (Download hier oder Auslage im Kindergarten) gemeldet werden.
    Nicht gemeldete Elternstunden verfallen.
  • Die Elternstunden werden durch Abgabe des ausgefüllten Vordruckes zum Leisten von Elternstunden im Kindergarten oder per elektronischer Übermittlung an den Elternrat gemeldet.
  • Bei Rückfragen steht der Elternrat gerne zur Verfügung.
Aktuelles zur Corona Epidemie Kita Jahr 2020/2021 (Entscheidung Vorstand/Elternrat Sitzung 24.08.20)
  • Es sollen 20 bzw. 10 Elternstunden pro Familie im Kita Jahr erbracht werden.
  • Die erste Kappungsgrenze Ende Januar entfällt, um allen ein Ankommen in der Situation zu ermöglichen.
  • Da zurzeit noch ein Betretungsverbot für die Eltern gilt, starten wir nur im Außenbereich mit Garten und Rasen, die es durch die Schließung auch nötig haben. Hier können sich nach Einweisung (es werden Termine per Aushang bekanntgegeben) durch die AG Köpfe der Rasen AG und/oder Garten AG alle Eltern einbringen.
  • Die aktuelle AG Liste für alle AGs wird im Raucherpavillion ausgehangen, damit sich alle Eltern in freie AG Plätze eintragen können.
  • Wir starten dann nach Ausarbeitung eines Hygieneplans durch den Vorstand auch möglichst zeitnah mit den anderen AG´s (Priorität haben hier Spielzeugreinigung und Küche).
  • Die AG Köpfe werden dann alle AG Mitglieder mit dem Hygieneplan vertraut machen und wir können die entstandenen Rückstände auch im Gebäude aufarbeiten.
  • Gearbeitet wird ausschließlich am Wochenende im Rahmen der AGs, um Kontakte zwischen Eltern/Personal und Erziehern zu vermeiden.
  • Aktionstage sind vorerst nicht geplant.

Bei Rückfragen bitte an elternrat@spatzennest-wuppertal.de wenden.

Kommentare sind geschlossen.